Synonyme, gültige Namen

Das Markieren einer Art in der unteren Liste der resultierenden Arten bewirkt dass in den mittleren beiden Listen lateinische und deutsche Synonyme angezeigt werden. Mit Auswahl der Option „bearbeiten“ über der lateinischen Liste werden die Listenfelder aktiviert. Ein neuer Name für diese Art kann in die freie unterste Zeile geschrieben werden. Wenn dieser der gültige Name sein soll muss anschliessend hinter diesem Namen das Häkchen gesetzt werden. Analog kann auch ohne Neueintrag ein Name aus der Liste der Synonyme zum Hauptnamen gemacht werden.

Neue Arten kreiieren
Wenn eine Art neu in die Liste aufgenommen werden soll kann dies mit dem Button „Neue Art kreiieren“, welcher nach Auswahl der Option „bearbeiten“ zur Verfügung steht. Nach Rückfrage, ob man dies wirklich tun will erscheinen aktivierte Zeilen in den mittleren Tabellen. Dort hinein sollen lateinische und deutsche Namen geschrieben werden, Synonyme ebenso. Diese Art steht nachher für die Suche zur Verfügung und kann in Fundlisten eingetragen werden. Sie kann auch später verschlüsselt werden, dafür ist Platz reserviert.. Ohne weiteres Zutun ist sie aber nicht verschlüsselt und erscheint deshalb in keinem Schlüssel.

Artnamen löschen
Die Löschbuttons neben den Artnamen in deutsch oder letinisch löschen diesen Namen oder dieses Synonym, nicht aber die ganze Art. Mindestens ein lateinischer muss stehen bleiben, damit die Art noch identifiziert werden kann.

Arten löschen
Ein Klick auf den Löschbutton einer Art im unteren Feld bewirk dass die ganze Art mit Beschreibung und allen Merkmalen gelöscht wird. Vorher erscheint eine Warnmeldung.

Merkmale der gewählten Art kopieren
Dieser Button leitet einen komplizierten Vorgang ein. Zuerst erscheint die Frage, ob die Merkmale der angezeigten Art auf eine andere, in der Liste bereits vorhanden Art übertragen wollen. Die Nummer der Zielart muss vorgängig herausgesucht und kann dann angegeben werden. OK schliesst diesen Vorgang ab. Abbrechen führt zur Frage, ob mit den Merkmalen der angezeigten Art eine neue Art kreiiert werden soll, deren Name nachher eingetragen werden kann.

Angezeigte Arten im Eingabeformular
Das Kopieren von Merkmalen auf eine andere Art erlaubt ein rationelles Verschlüsseln ähnlicher Arten. Nachträglich müssen aber die sich unterscheidenden Merkmale der neuen Art angepasst werden. Ein Klick auf diesen Button führt zum Eingabeformular für Artenmerkmale.

 

© 3. 2005 · R.Winkler · Emailemail senden