2000 Pilze - Beschriebene Gattungen und Arten

2000Pilze ist eine umfangreiche Anwendung zum Bestimmen, Nachschlagen und Verwaltung von Pilzen. Die Schlüsselsysteme sind darauf ausgerichtet Pilze mit Hut und Stiel, die auf der Hutunterseite Lamellen, Röhren oder Stacheln aufweisen zu unterscheiden. Diese gut 2000 Arten sind beschrieben bezüglich Aussehen, Vorkommen und Speisewert und sie sind mit Skizzen und Bildern illustriert.

Mit der zunehmenden Bedeutung der Biodiversität stösst auch die Vielfalt der Pilze auf mehr und mehr Interesse. In diesem Rahmen ist es wichtig, auf das Vorkommen der einzelnen Arten zu achten und deren Substrat und Lebensansprüche immer schärfer zu umreissen. Erst damit wird der Zusammenhang zwischen der Pilzvielfalt und deren Voraussetzung - einer Vielfalt an Lebensräumen offenbar.

Als Einblick in den Inhalt der CD ist deshalb neben den deutschen und lateinischen Namen inklusive dem Speisewert (soweit bekannt) der beschrieben Arten auch deren Vorkommen aufgelistet. Die Arten sind gruppiert nach den Gattungen denen sie angehören und für eine bessere Übersicht sind ähnliche Gattungen zudem zu Gattungsgruppen zusammengefasst.

Die Beschreibung dieser Gattungen und Gattungsgruppen, die wesentlichen Unterscheidungsmerkmale der zugehörigen Arten und Hinweise auf besondere Speise- oder Giftpilze sind hier ebenfalls zugänglich. Illustrationen, Schlüssel und ausführliche Artenbeschreibungen sowie die ganzen Verwaltungs- und Abfragemöglichkeiten inklusive Synonyme der Artnamen und weit über 1000 zusätzliche Arten fehlen hier. Sie sind auf der knapp 400MB umfassenden CD in übersichtlicher und strukturierter Form zugänglich.

 

© 9. 2011 · R.Winkler · Textauszüge nur mit Quellenangabe erlaubt · Emailemail senden